L90 eka compact Leichtbauschornstein

 

Vorteile des eka Compact L90 Schacht:

 

Systembeschreibung

eka compact

L90 - Schachtsystem

 

Das System eka compact – L90 (EI90) - Schachtsystem ist industriell gefertigte Schachtelemente, die in Kombination mit dem einwandigen System eka complex E eine Abgasanlage bilden.

Das System eka compact – L90 / EI90 besitzt eine Feuerwiderstandsdauer von 90 Minuten. Das System besteht aus zementgebundenen Silikatplatten mit einer Wanddicke von 40 mm (L90 / EI90). Sie sind in die Wärmedurchlasswiderstandsgruppe III eingeordnet.

Als Stecksystem werden Schachtarretierungen eingebaut, die eine eine leichte Montage und geringe Montagezeitengewährleisten . Es kann im senkrechten und im waagerechten Bereich eingebaut werden. Schrägführungen sind möglich. Die Ausführung ist im Bauaufsichtlichen Prüfzeugnis P-MPA-E-07-010 und P-MPA-E-07-024 geregelt.

Das in das Schachtsystem einzubauende einwandige Edelstahlsystem eka complex E ist nach der Europäischen Norm EN 1856-1 zertifiziert: D-0036 CPD 90216 002/2004.

Die Bauartzulassungen in der Schweiz lauten: No. 14600, No. 14601, No. 14602, No. 11227, No. 11644, No. 14724,

Die Ausführung wird angepasst auf die speziellen Anforderungen des/der anzuschließenden Wärmeerzeuger (Zustimmung BSFM erforderlich). Anwendung findet das System im Neubau sowie bei der Sanierung von Abgasanlagen. Der Schacht muß gegenüber Witterungseinflüssen geschützt sein. Dazu sind spezielle Stülpköpfe zu verwenden. Es ist sicherzustellen, dass das System eka compact dicht in die Dachhaut eingebunden wird. Das zweischalige Leichtbausystem eka compact mit Edelstahl- Innenrohr ist geeignet für den Anschluß von Wärmeerzeugern, die mit Öl, Gas oder Festbrennstoffen befeuert werden. Eine Isolierung der Innenschale ist gemäß Bauartzulassung nicht erforderlich. Zur Verhinderung von Auskühlungen und aus Schallschutzgründen wird eine Isolierung empfohlen. Beim Versetzen des L90/EI90- Schachtes ist die Montageanleitung zu beachten. Bei Aufbauhöhen über Dach größer als 1 m muß der Schacht durch einen zusätzlichen Versteifungsrahmen gestützt werden. Dieser muß die gleiche Länge wie über Dach auch nach unten besitzen. Die max. Höhe über Dach darf 2 m nicht überschreiten. Bezüglich weiterer Anforderungen sind die entsprechenden Landesbauordnungen und Landesfeuerungsverordnungen einzuhalten.

1 Bodenplatte
2 Schachtelement 1200mm
SEC 12 L90 (L90-Schacht)
3 Wandbefestigungsband WBB
4 Sparrenbefestigung SP
5 Kamineinfassung Edelstahl KEE
6 Stülpkopf SK
7 Regenkragen RK
  Steckverbindung mittels Schachtarretierung SA !

 

Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder senden uns eine E-Mail.

 

Bitte füllen Sie die nachstehenden Felder aus und Sie erhalten ein kostenloses Angebot.

Schornstein-System: eka compact L90 Schachtsystem

Durchmesser: mm
Farbe des Stülpkopfes
Gesamtlänge Schornstein m (Boden bis Mündungsabschluss)
Versatz senkrecht gerade
gezogen/versetzt  (Versatz in cm )
Kamineintritt 90° 45° 
Bemerkung und Hinweise:

Kesselanlage / Kaminofen*          Nur für eine Querschnittsberechnungen erforderlich!

Wärmeerzeuger/Kesselart

/
Hersteller: 
Typenbezeichnung:
Technische Daten / Abgaswerte*:
Massenstrom:
Förderdruck: 
Abgastemperatur: °C 
Nennleistung: kW

*Nur mit diesen Daten kann eine Querschnittsberechnung erstellt werden!

Maße: Anstieg Ofen/Kamin cm
Abstand Ofen/Wand cm
Anschrift: mindestens Name, Wohnort und e-Mailadresse!
Vor-, Name *
Straße *
PLZ, Ort *
Land *
Telefon *
FAX *
E-Mail *
* notwendige Angabe ! Vielen Dank!

Wie möchten Sie Ihr unverbindliches/kostenloses Angebot erhalten?

                          

Kamin + Schornstein Vertrieb Lemmermöhle

Dörenther Str. 139b

48429 Rheine

 

Tel.  05971/807780

Fax. 05971/980929

Free.0800/52646984

E-Mail: mail@edelstahl-schornsteine.com

 

USt.-Nr. DE814126438

 

Kontakt | Home